Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 13. Februar 2001

Bekanntmachung

Planfeststellung für den Bau einer festen Travequerung (Herrentunnel) als Ersatzbauwerk für die vorhandene Herrenbrücke im Zuge der B 104 von Bau-km 0+810 (westlich der Trave) bis Bau-km 2+924 (östlich der Trave).

Über oben bezeichnetes Bauvorhaben hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein - Planfeststellungsbehörde - den Planfeststellungsbeschluss vom 09.02.2001, Az.: LS 143-553.32-B 104-Herrentunnel, erlassen. Der Planfeststellungsbeschluss sowie die festgelegten Pläne liegen in der Hansestadt Lübeck, Großer Bauhof 14, 23552 Lübeck, Zimmer 227, in der Zeit vom 26.02.2001 bis 12.03.2001 während der folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstags von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

zur Einsichtnahme aus.

Gemäß § 17 Abs. 6 des Bundesfernstraßengesetzes (FStrG) ist der Planfeststellungsbeschluss dem Träger der Straßenbaulast und den am Verfahren Beteiligten, über deren Einwendungen entschieden worden ist, mit Rechtsbehelfsbelehrung zugestellt worden.

Gegenüber den übrigen Betroffenen, denen ein Planfeststellungsbeschluss nicht gesondert zugestellt wurde, gilt dieser mit dem Ende der Auslegungsfrist als zugestellt (§ 141 Abs. 4 LVwG). Diese können innerhalb eines Monats nach dem Ende der Auslegungsfrist Klage erheben.

Im Übrigen wird auf die Rechtsbehelfsbelehrung (Rechtsmittelbelehrung) am Ende des Beschlusses hingewiesen.

Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de