Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 27. März 2001

Skandinavier entdecken die Hansestadt

Schweden führen "Gäste-Liste" an - Insgesamt über 190 000 Übernachtungen

1690102.gif
Die Schweden führen die Liste der Gäste aus den skandinavischen Ländern an; SZ-Grafik

Die Zahl der Gäste aus den skandinavischen Ländern steigt beständig. Eine Bilanz mit erfreulichen Zahlen für die Hansestadt stellte die Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ) vergangene Woche vor.

Danach wurden im abgelaufenen Jahr 2000 im Stadtgebiet Lübeck insgesamt 191 463 Übernachtungen von ausländischen Gästen verbucht. Ein Jahr zuvor lag diese Zahl noch bei 150 017 - ein dickes Plus von 27, 6 Prozent!

Die "Gäste-Liste" führen dabei die Schweden an. 83 497 Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr registriert gegenüber 64 4 66 im Jahr 1999 (plus 29,5 Prozent).

Auf dem zweiten Platz der Übernachtungsgäste aus Skandinavien landeten die Dänen mit 20 351 gegenüber 17 780 im Jahr 1999. Auch hier eine Steigerung im zweistelligen Bereich: plus 14, 5 Prozent.

Die Besucherinnen und Besucher ausNorwegen folgen auf dem dritten Platz mit 16 499 Übernachtungen. Ein Jahr zuvor waren es "nur" 14 205. Damit ist die Zahl der norwegischen Gäste um 16, 1 Prozent gestiegen.

Obwohl prozentual mit der höchsten Zunahme, stehen die Finnen ganz unten auf der "Gäste-Liste": Mit 11 912 Übernachtungen steigerte sich diese Zahl um 47 Prozent - 1999 kamen 8103 Gäste nach Lübeck.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de