Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 05. Juni 2001

Redensarten (20)

Das ist nicht von Pappe

Als gelehrte Lübecker sich noch in Latein auskannten, wußten sie, daß pappare essen bedeutet - woraus sich später aufpäppeln für das Aufziehen eines Kindes und dann das Wort Pappe für Brei ableitete. (Noch heute sagt manch einer Papps dazu.) Aus der Bedeutung für Brei hat sich denn auch die Bezeichnung für die mit Kleister verbundenen Pappschichten zur ursprünglich in Handarbeit hergestellten Pappe ergeben, wie sie etwa der Buchbinder benutzt. Was also "nicht von Pappe ist", muß folglich aus härterem Material sein - und ist eben nicht für zarte Naturen gedacht.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de