Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 05. Juni 2001

IMD, PKW, Hip-Hop und eine Ministerin

Drittes internationales Mädchenfest im Werkhof am 10. Juni - Gegen Rassismus

1790606.jpg
Freuen sich aufs 3. Mädchenfest im Werkhof; Foto: Privat

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre findet im Lübecker Werkhof, Kanalstraße Ecke Glockengießerstraße, am kommenden Sonntag, 10. Juni, bereits das dritte internationale Mädchenfest statt. Mit dabei ist Anne Lütkes, Ministerin für Justiz, Frauen, Jugend und Familie des Landes Schleswig-Holstein. Sie eröffnet das Fest gegen 14.30 Uhr. Zu dem Fest sind alle Mädchen und Frauen aus Lübeck und Umgebung eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Neben den Auftritten der Mädchenbands "PKW" - sie spielen Rock- und Popsongs - und der Hip-Hop-Truppe "IMD" werden verschiedene Gruppen Tänze darbieten. Außerdem haben Mädchen und junge Frauen die Möglichkeit, von 14 bis etwa 19 Uhr an kreativen und sportlichen Workshops teilzunehmen. Auf dem Programm stehen beispielsweise Schweißen, Jonglieren, Buttons anfertigen, Graffiti und ein Samba-Workshop. Ab 19 bis 21 Uhr lädt eine Disko zu Tanz und Spaß ein.

Das dritte Lübecker Mädchenfest ist ein sogenanntes Kooperationsprojekt und wird von verschiedenen Mädchen- und Frauenprojekten, Jugendzentren und dem Werkhof selbst geplant und organisiert. Wichtig ist den Veranstaltern dabei, Mädchen bei Vorbereitung und Ablauf des Festes mit einzubeziehen. Ein Ziel ist, behinderte und nichtbehinderte Mädchen aus unterschiedlichen Nationen zusammenzuführen, um somit ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus zu setzen.

An dem dritten internationalen Mädchenfest haben sich folgende Einrichtungen beteiligt: Aranat e. V., Autonomes Frauenhaus, AWO Zollhaus Jugendzentrum, JOB B, Juze Kücknitz, Kinder- und Jugendtreff Dornestraße, Kinder- und Jugendzentrum Heiweg, Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre, Leihcycle, Limone, Mädchen- und Frauencafé, Mixed pickles e. V., Notruf e. V., Stadtteilzentrum Burgtor sowie der Werkhof-Verein.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de