Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. April 2019

Ausgabe vom 21. August 2001

Kurz notiert

Sommerfest im Hudekamp wird gefeiert: Das Nachbarschaftsbüro lädt am Freitag, 24. August, zum Sommerfest ein. Für Kinder stehen Spielmobil und Karussell bereit. Auch fürs leibliche Wohl ist mit Würstchen Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Das Fest beginnt um 16 Uhr auf dem Fußballplatz.

Kantaten und Sonaten von Albrici, Erben, Buxtehude und anderen ertönen am Mittwoch, 22. August, um 19.30 Uhr im Audienzsaal des Rathauses. Der Lübecker Kirchenmusikdirektor Dr. Bruno Grusnick (1900 - 1992) bereitete die Kantaten von Albrici und Peranda zur Aufführung vor, die Partituren liegen in der Stadtbibliothek. Cembalist Jörn Boysen und sein Ensemble "musica poetica lübeck" musizieren auf Originalinstrumenten.

Einen Spaziergang über Schmetterlingswiesen empfiehlt der Bereich Naturschutz. "Schmetterlinge gehören zu den farbeprächtigsten und reizvollsten Geschöpfen der Natur", sagt der Bereichsleiter Frank Lammert. Er empfiehlt die Naturschutzgebiete Wakenitz und Dummersdorfer Ufer oder das Landschaftsschutzgebiet Schlutup. Noch rund 50 Tagfalterarten kommen in Lübeck vor, vor hundert Jahren waren es noch 79. Kohlweißling, Tagpfauenauge, Kleiner Fuchs, Admiral oder der Zitronenfalter sind nur einige davon. In den vergangenen Jahren ist der Artenreichtum kontinuierlich zurück gegangen. Lammert: "Unabdingbar für die Schmetterlingsbeobachtung ist sonniges Wetter, bei kaltem, nassem oder windigem Wetter suchen die Falter geschützte Plätze auf."

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de