Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 20. August 2019

Ausgabe vom 21. August 2001

Thomas-Messe in St. Marien

Mit allen Sinnen die Zeit der Stille erfahren, sich segnen lassen, malen oder mit einem Seel-sorger reden - dazu gibt die Thomas-Messe am Sonntag, 26. August, in St. Marien Gelegenheit. Es ist schon die dritte Messe dieser Art, die in diesem Jahr angeboten wird. Sie dauert etwa eineinhalb Stunden.

Die Thomas-Messe ist vor neun Jahren in Finnland entstanden. Inzwischen gibt es in Deutschland rund 50 Thomas-Initiativen, die Gottesdienste anbieten. Urspr├╝nglich richten sich die Thomas-Messen an Zweifelnde. Namensgeber war Zweifler Thomas aus dem Johannes-Evangelium, 21. Kapitel. Die Messe in der St. Marien-Kirche am kommenden Sonntag beginnt um 18 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de