Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 25. Juni 2019

Ausgabe vom 11. September 2001

Ein Viertel feiert

Erstes Stadtteilfest im Aegidienviertel

1930803.jpg
Die Macher des Festes: Frank Lotichius, Deltef Almes, Ulrike Zinsmeister und Werner Roose.; Foto: N. Neubauer

"Das wird kein einfaches Straßenfest - ein ganzes Viertel feiert", sagte Pastor Frank Lotichius, als er mit den anderen Organisatoren das Programm zum Stadtteilfest im Aegidienviertel, 21. bis 23. September, vorstellte. Detlef Almes von der St- Aegidien-Gemeinde, Bernd Ziemens und Werner Roose von der Franckeschule und Ulrike Zinsmeister vom Aegidienhof haben das an dem Programm mitgewirkt.

Nach einem Eröffnungsgottesdienst am Freitag, 21. September, stehen Laternenumzug, Live-Konzert und Open-Air-Kino auf dem Plan. Am Sonnabend, 22. September, wird der Aegidienhof eröffnet, eine Kunstauktion steht an, Jazz, Sinti-Jazz, irische und afrikanische Klänge werden zu hören sein. Flohmarkt, ein interkulturelles Schulfest, "Tanz der Kulturen" - verschiedene Gruppen aus allen Kontinenten mischen mit - und eine Lesung unterm Birnbaum, die der Fachbereich Kultur organisiert, sind zudem geplant. Am Sonntag spielt eine Band aus Kiel Klezmer-Musik. Das Fest, das rund 40 000 Mark wird weitgehend finanziert über Sponsoren. "Wir können noch Unterstützung brauchen", sagt Lotichius.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de