Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 13. November 2001

Schneller nach Estland

2020103.jpg
Die Pauline Russ am Lübecker Konstinkai ; Foto: LHG

Der Lübecker Hafen bietet jetzt auch eine schnelle Fährverbindung nach Estland an. Vier Fährschiffe der Reederei Transfennica laufen die 50 Kilometer westlich von Tallinn gelegene Hafenstadt Paldiski dreimal pro Woche an. Damit bietet Lübeck unter allen deutschen Ostseehäfen die höchste Abfahrtdichte in Richtung Estland, teilt die LHG mit. Paldiski gehört zu den größten Häfen Estlands und hat Anschluß an die Via Baltica.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de