Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Dezember 2009

Träumerische Experimente

Das Buddenbrookhaus begleitet die Inszenierung von Thomas Manns letztem Roman "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" am Theater Lübeck mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Am Donnerstag, 17. Dezember um 16 Uhr, bietet das Literaturmuseum eine Sonderführung zu dem berühmten Schelmenroman an. Titel: Träumerische Experimente. Die Entstehungsgeschichte des Romans umfasst fast 50 Jahre und soll in der Führung neben vielen weiteren Aspekten beleuchtet werden. Die Sonderführung mit Christina Ulrich beginnt im Buddenbrookhaus und führt ins Altstadt Klassik Hotel. Dort zeigt das Buddenbrookhaus bis zum Ende der Spielzeit im April 2010 Auszüge aus der Ausstellung "Felix Krull - Szenen einer schönen Welt", die zum Romanjubiläum 2004 in Lübeck erarbeitet wurde und seither in Zürich, München, Augsburg und Berlin zu sehen war. Die Teilnahme an der Sonderführung kostet acht Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de