Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Oktober 2018

Ausgabe vom 07. April 1998

Arbeitsplätze an Bord<br>gehen verloren

Die steuerliche Entlastung der Reeder durch die Einführung einer pauschalen Besteuerung der Gewinne aus dem Betrieb von Seeschiffen (Tonnagesteuer) und durch die 40 Prozent Lohnsteuererstattung wird von der SPD-Bundestagsfraktion mitgetragen, ist aber ein zu kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Wie bei der Echternacher Springprozession geht es zwei Schritte seitwärts und einen rückwärts.

Anstatt die deutsche Seefahrt zu unterstützen, indem er die Beschäftigung deutscher Seeleute fördert, regt die Bundesregierung nur halbherzige kurzfristige steuerliche Mitnahme-
effekte für die Reeder an.

Die gleichzeitig getroffenen Beschlüsse der Bundesregierung zur

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de