Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 20. August 2019

Ausgabe vom 24. September 2002

Schüler geben alles

Das Stadion am Buniamshof war beim 53. Staffeltag proppenvoll

2450302.jpg
Schüler von 40 Schulen waren beim 53. Staffeltag dabei.; Foto: N. Neubauer

"Das ist unsere Bestzeit", rief die 15jährige Martha von der Trave-Realschule in Kücknitz und strahlte übers ganze Gesicht. Mitschülerin Denise war nach dem Lauf fix und fertig, Tränen rollten über die Wangen. "Ich weine vor Freude. Ich habe doch noch die eine überholt", sagte sie und kann es gar nicht fassen, wie schnell sie war.

Die Stimmung im Stadion am Buniamshof hätte beim 53. Staffeltag am vergangenen Freitag nicht besser sein können. Das Stadion war zu dem Sportereignis, an dem 40 Schulen sich beteiligten, proppenvoll. Tausende Schüler und Schülerinnen füllten die Tribünenränge, um lautstark ihre Mitschüler anzufeuern. Sie grölten, sangen, pfiffen oder trommelten.

"Unsere Schule ist einzigartig. Wie die uns anfeuern!", sagte Jana von der Oberschule zum Dom (OzD), für die es ebenfalls gut gelaufen war: Jana, Henry und Leonie, Schülerinnen der Oberstufe, hatten den ersten Platz bei der 8 mal 100 Meter-Staffel gemacht und stellten damit die Ehre der OzD wieder her: "Im vergangenen Jahr hatten wir nur den dritten Platz gemacht." Jana freute sich aber nicht nur über den sportlichen Erfolg ihres Teams: "Es sind diesmal so viele Eltern gekommen."

"Es läuft super", fand auch Organisatorin Rita Beckmann. Die allerdings am Ende des Staffeltages ein bißchen traurig dreinschaute: Die Kreisschulsportbeauftragte, die seit über zehn Jahren das Sportereignis der Lübecker Schulen organisiert, war zum letzten Mal in dieser Funktion dabei.

Auch die Sanitäter hatten keine schweren Verletzungen oder Unfälle zu beklagen: "Wir haben sechs leichte Verletzungen behandelt. Mehr nicht", sagte Lars Waßmann vom ASB (Arbeiter-Samariter-Bund), der von zehn Schülern und Schülerinnen unterstützt wurde.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de