Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 26. Juni 2019

Ausgabe vom 01. Oktober 2002

Wo bleibt das liebe Geld?

Das Statistische Landesamt Schleswig-Holstein will wissen, wo das Geld bleibt. Dazu sucht es Ein- und Mehrpersonenhaushalte, die freiwillig an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2003 mitwirken möchten.

Die EVS liefert Ergebnisse zur Einkommens- und Ausgabensituation der privaten Haushalte, die die Lebensverhältnisse in Deutschland realistisch widerspiegeln. Diese Auswertungen werden von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und interessierten Bürgern als Informationsquelle genutzt. Um repräsentative Resultate zu erhalten, werden für dieses Erhebung rund 2800 Haushalte in Schleswig-Holstein gesucht. Für die mehrwöchige Mitarbeit wird eine Prämie in Höhe von 40 Euro gezahlt. Interessierte wenden sich an das Statistische Landesamt Schleswig-Holstein, - EVS 2003 -, Postfach 7130 in 24171 Kiel; die Rufnummer lautet 0431/68 95-197.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de