Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 27. Juni 2019

Ausgabe vom 12. November 2002

Diskussion zur Außenwerbung

Die Außenwerbung in Lübecks Altstadt steht bei einer Podiumsdiskssion mit Fachvorträgen am Mittwoch, 13. November, zur Debatte. Zu den Referenten gehören Stadtbildpfleger Hans-Joachim Körber und Friz Fischer aus Stralsund; auf dem Podium sitzen Vertreter und Vertreterinnen der Bürgerinitiative "Rettet Lübeck" (BIRL), des Einzelhandels, der Gastronomie, des ArchitekturForums, der Kaufmannschaft Lübeck und des Lübeck Managements. Der Bereich Stadtplanung lädt zu der Veranstaltung ein, die um 19.30 Uhr in der Volkshochschule, Hüxstraße 118/120, beginnt.

Hintergrund der Veranstaltung ist ein Beschluß der Bürgerschaft, nachdem die Verwaltung aufgefordert ist, die Gestaltungssatzung aus dem Jahr 1982 unter Beteiligung der Lübecker Wirtschaftsverbände zu überarbeiten.

Designerin Friz Fischer, die die Diskussion auch moderiert, hat sich unter anderem mit der Ausstellung "Keine wirbt für sich allein" mit Außenwerbung auseinandergesetzt. Ihre Firma Argus Design in Stralsund profilierte sich überregional mit Marketingentwicklung und innovativen öffentlichkeitswirksamen Projekten. Argus design wurde 1996 mit dem Designpreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de