Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 25. Juni 2019

Ausgabe vom 12. November 2002

Perspektiven der Schulkindbetreuung

Fachtagung zur verläßlichen Grundschule in Schleswig-Holstein

Bei der Fachtagung "Perspektiven in der Schulkindbetreuung" in der Jugendherberge "Vor dem Burgtor" soll am Freitag, 15. November, der Frage nachgegangen werden, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um in Schleswig-Holstein die verläßliche Grundschule einzuführen.

Für die Veranstaltung der Hansestadt Lübeck, organisiert von der Jugendhilfeplanung im Fachbereichsdienst und im Bereich Kindertagesbetreuung, konnten kompetente Referenten gewonnen werden.

Die Tagung in der Jugendherberge, Am Gertrudenkirchhof 4, beginnt um 13.45 Uhr. Um 14 Uhr werden Bürgermeister Bernd Saxe, Andrea Ohm, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Lübecker Bürgerschaft, und die Veranstalterinnen Petra Albrecht (Fachbereichsdienst Kultur) und Renate Heidig (Bereich Kindertagesbetreuung) die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

Anschließend referiert Dr. Franz-Peter Marx von der Interessenvertretung Betreuter Grundschulen in Lübeck über Betreute Grundschulen. Joachim Karschny vom Dachverband Freie Träger Lübeck spricht über Horte in Kitas, und Christa Zähle vom Bildungsministerium des Landes informiert über Planungen der Landesregierung zur Einführung verläßlicher Grundschulen in Schleswig-Holstein. Ab 15.30 Uhr werden verschiedene Themen in Workshops behandelt, deren Ergebnisse im Anschluß präsentiert werden sollen und dann bei einer Podiumsdiskussion besprochen werden. Die Veranstaltung soll gegen 18 Uhr enden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de