Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 21. Mai 2019

Ausgabe vom 14. April 1998

Das Wahlergebnis bietet gute Chancen

Zu: "Klarer Wählerauftrag für Rot-Grün". SZ vom 31. März

Wir müssen endlich das Projekt der ökologischen und arbeitsplatzschaffenden Stadtwirtschaft umsetzen: Diesen Vorsatz unseres Bürgermeisters kann man nur begrüßen.

Auf entsprechende Maßnahmen warten wir schon lange, verstärkt seit dem 12. September 1995. Das war der Tag, an dem er sich genau dazu verpflichtete, indem er die "Charta der Europäischen Städte und Gemeinden (Charta von Aalborg)" unterzeichnete und die Unterstützung der "europäischen Kampagne zukunftsbeständiger Städte und Gemeinden - die europäische Kampagne zur lokalen Agenda 21" zusagte.

In einer Befragung, die wir vor der Kommunalwahl durchgeführt haben, haben Spitzenpolitiker aller Parteien zugesagt, daß sie den Agenda-Prozeß unterstützen und Lübeck auf den Weg zu einer zukunftsfähigen Entwicklung bringen wollen. Als "zukunftsfähig" wurde dabei eine Entwicklung angesehen, die sowohl ökologisch verträglich als auch ökonomisch tragfähig und (lokal und global) sozial gerecht ist. Das Wahlergebnis bietet gute Chancen, jetzt diesen Weg zu beschreiten! Neben einer haushälterischen Bodenpolitik, einer umwelt- und sozialverträglichen Verkehrspolitik und einer vorsorgenden städtischen Umweltpolitik geht es dabei auch um kommunale Entwicklungszusammenarbeit, das heißt zum Beispiel Förderung entwicklungspolitischer Bildungs- und

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de