Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 11. März 2003

Einziehung und Teileinziehung öffentlicher Verkehrsflächen

in der Hansestadt Lübeck

Bekanntmachung

des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

des Landes Schleswig-Holstein

Vom 4. März 2003 - VII 422 - 550.732.4

Nach § 8 Abs. 1 Satz 2 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. April 1996 (GVOBl. Schl.-H. S. 413), geändert durch Gesetz vom 21. Januar 1998 (GVOBl. Schl.-H. S 37), werden im Einvernehmen mit dem Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein in der Hansestadt Lübeck folgende öffentliche

Verkehrsflächen eingezogen:

1. Einziehung der Teilfläche des Kapitelsdörfer Kirchweges von der Wendeanlage nördlich der Bahngleise über den Bahnübergang bis zur Baltischen ,Allee (Gemarkung Genin, Flur 6, Flurstück 58/11 tlw.)

2. Teileinziehung der Teilfläche des Kapitelsdörfer Kirchweges zwischen Baltischer Allee und der Wendeanlage Revalstraße unter Beschränkung der Widmung auf Fußgänger und Radfahrer (Gemarkung Genin, Flur 4, Flur stück 29/ 8 tlw.)

3. Teileinziehung der Teilfläche des Kapitelsdörfer Kirchweges zwischen den Einmündungen des Stockholmring unter Beschränkung der Widmung auf Fußgänger und Radfahrer (Gemarkung Genin, Flur 4, Flurstück 29/7 tlw.)

4. Teileinziehung der Straße Wasserfahr zwischen der Wendeanlage und dem Tunnel unterhalb der Baltischen Allee unter Beschränkung der Widmung auf Fußgänger und Radfahrer (Gemarkung Genin, Flur 4, Flurstücke 26/10, 32/1, 26/9, 26/8, 26/7 und 26/6 (früher: 26/5 tlw.)

Der Verwaltungsakt und seine Begründung können im Bereich 5. 661 Verkehr der Hansestadt Lübeck, Mühlendamm 12, Zimmer Nr. 415, und im i-Punkt (Foyer/Erdgeschoss) eingesehen werden.

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle Klage beim Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgericht, Brockdorff-Rantzau-Str. 13, 24837 Schleswig, erhoben werden.

Gez. Karl-Werner Schunck (Siegel)

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de