Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. Dezember 2009

Es weihnachtet sehr!

Vor dem Fest noch auf dem historischen Weihnachtsmarkt bummeln

Weihnachten steht vor der Tür - und somit die besinnlichste Zeit des Jahres. Für viele ist es eine Zeit, um das Jahr Revue passieren zu lassen, einen Gang zurück zu schalten und Kraft für das neue Jahr zu sammeln. Dass Sie diese Kraft finden, das wünschen wir Ihnen - und natürlich ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Mittelalterliches Ambiente

Bis morgen, 23. Dezember, kann man abseits von Kommerz und Weihnachtstrubel kann man auf dem historischen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchhof von St. Marien in längst vergangene Zeiten reisen. Mittelalterliches Ambiente vor imposanter Backsteinkulisse, Handwerker in historischen Ständen und eine Bühne voller Gaukler und Musiker in alten Gewändern laden zum Bummeln und Träumen ein. Gemütlich ist es in den Abendstunden, wenn in großen Feuertonnen das Holz knistert, Spielleute ihre Musik zum Besten geben und der Becher Met die Hände wärmt.

"Ich bin total begeistert", schwärmt Selina Bleul (29). Die Studentin kommt jedes Jahr regelmäßig auf den historischen Weihnachtsmarkt. "Hier ist man so schön abgeschirmt von der modernen Welt. Um einen herum nur alte Gemäuer, der Duft von leckeren Speisen und die Musik, zu der getanzt, gesungen und geklatscht wird."

Auch Sascha Andresen ist begeistert. Bei beim Anblick der Gaukler in ihren historischen Gewändern leuchten dem fünfährigen die Augen. "Ich bin heute Ritter", grinst er.

Der Historische Weihnachtsmarkt befindet sich auf dem Kirchhof St. Marien. fem

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de