Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 13. Mai 2003

Wer hilft Umwelt in Schweden oder Polen?

Jugendliche, die Lust haben, sich für den Urwald in Nordschweden zu engagieren oder die sich für Bio-Piraterie in Polen interessieren, können sich bis Ende Mai bei der B.Y.Co. (Baltic Youth Cooperation) bewerben. Die Organisation, die aus 15 Gruppen in acht Ostseeländern und Bulgarien besteht, vermittelt entsprechende Stellen. Das freiwillige Jahr beginnt im September.

Teilnehmer erhalten Taschengeld, Unterkunft und Verpflegung. Einsatzstellen gibt es in Estland, Lettland, Litauen, Polen, Bulgarien, Schweden und Finnland. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und detaillierte Einsatzstellenbeschreibungen gibt es im Internet unter www.BYCo.info oder telefonisch unter der Rufnummer (0 45 31)45 12.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de