Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 19. Juni 2019

Ausgabe vom 01. Juli 2003

Kinder machten große Augen

Kindertagesstätte Astrid Lindgren zu Besuch im Rathaus

2830701.jpg
Die Vorschulkinder besuchten den Bürgermeister und kamen aus dem Staunen nicht heraus.; Foto: Neubauer

Die meisten von ihnen waren schon zuvor einmal im Rathaus, trotzdem war es etwas Besonderes, als sie am vorvergangenen Montag Bürgermeister Bernd Saxe (SPD)empfing. Denn der Rathauschef öffnete jede Menge Türen und gewährte damit Einblick in Bereiche des Rathauses, die bis dahin keins der Kinder kannte: Er zeigte den 20 Vorschulkindern der Kindertagesstätte Astrid Lindgren (Gemeindediakonie) unter anderem den Roten Saal und den Bürgerschaftssaal. Saxe erläuterte, wie sein Arbeitsalltag aussieht - "ich sitze ganz viel am Schreibtisch, arbeite Akte durch und habe bis spät in die Nacht Sitzungen" -, erklärte, was Senat und Bürgerschaft machen und was es mit den vielen Männern, die als Bilder in den Fluren und Sälen des Rathauses hängen, auf sich hat. So erfuhren die Kinder, daß die Hansestadt Lübeck vor vielen vielen Jahren Schlachten und Kriege führte, daß sie bis heute 227 Bürgermeister zählt und von jedem nach Ausscheiden aus dem Amt ein Bild gemalt wird und deshalb schließlich die Wände des Rathauses so behängt sind.

Die Kinder waren bestimmt nicht zum letzten Mal beim Bürgermeister, sie waren schlichtweg begeistert: "Ich finde es ganz gut hier", meinte Laura. Und geschmeckt hat's auch: Es gab Marzipan und Orangensaft. Erst einmal steht aber der Gegenbesuch auf dem Programm: Die Kinder luden Saxe ein, im Herbst einmal vorbeizuschauen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de