Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 25. Juni 2019

Ausgabe vom 01. Juli 2003

Bares Geld für gute Zähne

Über 7 000 Euro aus Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen wurden in den letzten Tagen an die Lübecker Grund-, Haupt- und Sonderschulen ausgezahlt. Eine Klassenprämie gab es, wenn alle Kinder bei der schulzahnärztlichen Untersuchung gesunde Zähne hatten. Eine Gewinnchance bestand zudem, wenn ein oder mehrere "Zahnarztzettel" verteilt wurden: Wer zum Zahnarzt geschickt wurde, konnte nach der Behandlung eine Bescheinigung nachreichen. 357 Schulklassen heimsten einen Preis ein. Der Schulzahnarzt Dr. Olaf Schoeniger-Peters meint, die Belohnung sei ein Ansporn, halbjährliche Zahnarzttermine einzuhalten. Die Vorbeugung in Schulen sei eine Ergänzung und könne nie das Vorsorgeverhalten in der Familie ersetzen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de