Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 22. Dezember 2009

Gemeinnützige: Dienstagsvortrag

Am 22. Dezember gibt es den Dienstagsvortrag zum Thema "Lübecks jüdische Juristen entkamen dem Holocaust" um 19.30 Uhr im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5. Der Eintritt ist frei. Fünf jüdische Rechtsanwälte und Notare hat es in Lübeck gegeben. Sie alle konnten sich durch Auswanderung (1933-39) vor den Nationalsozialisten retten: Leopold Jacobsohn (1877-1945), Dr. Martin Meyer (1878-1966), Dr. Leo Landau (1880-1960), Ludolf Häusler (1892-1979) und Dr. Alfred Cantor (1899-1968).

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de