Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 26. August 2003

Mehr Gestaltung statt Verkaufsflächen

Zu: "Es fehlt an Verkaufsfläche", SZ vom 29. Juli

Von vielen Leerständen abgesehen, finde ich Lübeck immer noch schön.

Weitere Verkaufsflächen müssen her? Das zu begreifen fällt mir schwer ...

Laßt den Herrn Peter Boden nur - er macht es, als rheinische Frohnatur.

Zur Zeit in Lübeck Touristen schwitzen. Sie möchten ausruhen, auch mal sitzen.

Wie schön, daß ich in Lübeck wohne, wir haben die schönste Fußgängerzone!

Da wandelt der Fuß auf edlem Granit, sterile Umgebung, wo kaum etwas blüht.

Da geht man schon besser in alte Gassen - man kann das neue Pflaster verlassen!

Zwischen 16 Abfalleimern und Linden kann man wohl kaum Erholung finden ...

Touristen, die müde oder krank, suchen vergeblich da eine Bank.

Den Baumumrandungen gebt doch ein Brett. Kost kaum was, und wäre sehr nett.

Seht Euch mal andere Städte an - da wird für Gestaltung viel getan.

Ein Brunnen bei Karstadt soll es sein? Den Schwartauer Brunnen find ich fein.

Ohne viel Aufwand - nur nicht lachen - könnt man diese Zone schöner machen.

Die Steinwüste Koberg ist auch schön, man kann die Schönheit nur nicht sehen.

Touristen anlocken? Schön und gut, doch ihr Verwalter habt mal den Mut, nur etwas sinnenfreundlicher zu sein. Das würde sehr viele Menschen erfreuen.

Walter Ruck,

Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de