Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 07. Oktober 2003

Alles wird neu

Schule Lauerholz zieht in Räume ein

In der vergangenen Woche ist das Richtfest für den Neubau der Grundschule Lauerholz / Außenstelle Israelsdorf gefeiert worden, den Schüler bereits in wenigen Monaten beziehen sollen: Im Januar soll der Neubau, der den baufälligen, mehr als 30 Jahre alten Pavillon ersetzt, fertig sein.

Grundlage des Gebäudes ist ein Entwurf des Lübecker Architektenbüros Morawe-Krüger unter der Gesamtleitung des Bereichs Hochbau der Hansestadt Lübeck. Der Schulneubau für die einzügige Grundschule besteht aus vier Klassenräumen, einem Mehrzweckraum, zwei Gruppenräumen, Eltern- und Lehrerzimmern sowie Wasch- und Toilettenräumen und den notwendigen Nebenräumen. Die Baumaßnahme wird in vorgefertigter Holzrahmenbauweise erstellt und kostet insgesamt rund 883 000 Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de