Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 07. Oktober 2003

Nur Sand und Wasser?

Bündnis 90 / Die Grünen

2970812.jpg
V.i.S.d.P.: Lilo von Holt

V.i.S.d.P: Lilo von Holt

Früher gab es die Burgenwettbewerbe in Travemünde. Familien schaufelten schwitzend ihre Sandburg, begossen sie beharrlich, schmückten sie liebevoll mit Muscheln und warteten zitternd auf die Preisrichter. Abends begann der Sand schon wieder zu rieseln.

Heute modellieren Künstler die Sand World - nur aus Sand und Wasser. So mancher Burgenbauer steht davor, bewundert die Profis und fragt sich, wieso die Skulpturen abends nicht rieseln. Das liegt am speziellen Sand aus Holland.

Und - wie wir seit unserer Anfrage in der Bürgerschaft wissen - am verwendeten Polyvinylacetat. Dieser chemische Stoff verleiht dem Sand ein wenig mehr Festigkeit.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de