Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 07. Oktober 2003

Allgemeinverfügung im Rahmen des Bewohnerparkrechts (bisher: Anwohnerparkrecht)

In der Straßenverkehrsordnung ist die bisherige Bezeichnung "Anwohnerparken" durch das Wort "Bewohnerparken" ersetzt worden.

Entsprechend werden auch die Verkehrsbeschilderungen und die Ausweise für diese Parkvorrechte geändert.

Parkausweise mit der Aufschrift "Anwohner" können bis zum Ende der darin aufgeführten Gültigkeitsdauer verwendet werden.

Bei evtl. Rückfragen gibt die Straßenverkehrsbehörde über die Telefon-Nr. 122-33 39 und 122-33 40 Auskunft.

Lübeck, den 16.9.2003

Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Fachbereichsdienste

Straßenverkehrsbehörde

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de