Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 20. August 2019

Ausgabe vom 13. Januar 2004

Kiwanis-Klub fördert Sport

Der Kiwanis-Club der Hansestadt Lübeck unterstützt die ehrenamtlichen Sportbetreu-er in der Hansestadt Lübeck mit einer großzügigen Spende. Am vergangenen Donnerstag hat Hans-Christoph Klaiber, Präsi-dent des Kiwanis-Clubs, 12 000 Euro an Hans-Jürgen Sterly, Präsident des Turn- und Sportbundes, im Hotel Möven-pick übergeben. Das Geld fließt in einen Fonds zur Förderung des Ehrenamtes im Sport, aus dessen Ausschüttungen Fortbil-dungen und Seminare finanziert werden.

Das Geld kam bei dem jüngsten Weihnachtskonzert in St. Petri zusammen. Die Idee, den Erlös dem Fonds zukommen zu lassen, hatte Sportsenatorin Annette Borns (SPD). Der vor anderthalb Jahren gegründete Fonds ist nun auf 50 000 Euro angewachsen. Fortbildungen von rund 40 Sportbetreuern sind seither gefördert worden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de