Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 20. Januar 2004

Platz für 90 weitere Fahrräder

Am Lübecker Bahnhof wurden 45 weitere Bügel installiert

3110303.jpg
Die letzten von 45 Bügeln werden eingebaut.; Foto: Neubauer

Im vergangenen Dezember begannen Bauarbeiter am Bahnhofsvorplatz 45 Fahrradbügel zu installieren, in diesen Tagen schließen sie ihre Arbeit ab. Damit ist die dortige Parksituation für Räder erheblich verbessert worden. "Die Lage ist günstig für den neuen Bahnhofseingang", meint Hans-Walter Fechtel, der als Fahrradbeauftragter im Bereich Verkehrsplanung tätig ist. Auch Besucher der Linden-Arcaden könnten die Bügel nutzen. Insgesamt stünden Radfahrern mit rund 300 Bügeln nun 600 Parkmöglichkeiten am Bahnhof zur Verfügung. Die jüngste Maßnahme kostete rund 7000 Euro. Die Hansestadt schuf insgesamt im vergangenen Jahr 250 neue Bügel. Wie der Fahrradbe-auftragte weiter mitteilt, wird derzeit ein Bericht zum Thema Fahrradparken erarbeitet, mit dem Ziel, die Situation zu verbessern. Im Frühling soll er der Bürgerschaft vorgelegt und weitere Maßnahmen beraten werden. In der Lübeker Altstadt befinden sich für Räder etwa 3400 Abstellmöglichkeiten an 200 verschiedenen Standorten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de