Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 19. Mai 2019

Ausgabe vom 18. Mai 2004

Ernestinenschule: Aula restauriert

3280103.jpg
Schulleiter Christian Petersen vor dem alten und neuen Hausbaum ; Foto: N. Dorel

Nach einem Jahr Bauzeit übergab Friedrich Thorn, Bereichsleiter Schule und Sport, die sanierte und restaurierte Aula der Ernestinenschule im Rahmen einer kleinen Einweihungsfeier vergangenen Freitag an die Schüler zurück - pünktlich zur 200 Jahrfeier der Schule im Juni 2004. Für rund 317 000 Euro sind unter anderem die Verglasung, Beleuchtung, Bestuhlung und Beschallung erneuert sowie der Bühnenbereich aufgearbeitet worden. Ferner sind alte historische Gestaltungselemente des ehemaligen Festsaales, wie die Wandgemälde, der Hausbaum aus Eiche oder die Sattelhölzer restauriert worden. Möglich wurde die Sanierung durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Schule, durch den Verein Frau und Kultur sowie durch die Possehl-Stiftung.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de