Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 25. Mai 2004

Stadt und Land wollen Rechtssicherheit

Planfeststellungsbeschluß für Ausbau des Flughafens muß vor Gericht Bestand haben

Der Planfeststellungs-beschluß für den Ausbau des Flughafen Blankensee, der für Juni erwartet wurde, verschiebt sich. Denn die Hansestadt Lübeck und die Flughafen Lübeck GmbH streben angesichts zu befürchtender gerichtlicher Auseinandersetzungen einen gerichtsfesten Planfeststellungsbeschluß an. Dafür will nun die Flughafen GmbH einerseits den geplanten Ausbau transparenter machen sowie andererseits den Empfehlungen der Gutachter und der Planfeststellungsbehör-de folgen, die Biotopkartierung zu aktualisieren. Da die Biotopkartierung aus naturschutzfachlichen Gründen erst zu Beginn der Sommerperiode durchgeführt werden kann, ist der Termin des Planfeststel-lungsbeschlusses zum Bedauern der Hansestadt Lübeck und der Flughafen Lübeck GmbH zum Ende des Monats Juni nicht mehr zu halten.

Wie aus einer Mitteilung des Flughafens an die Presse hervorgeht, beantragt die Flughafen GmbH zunächst die Fortsetzung der bereits begonnenen Baumaß-nahmen beim Landesamt für Straßenbau. Hintergrund ist, daß die jetzige Asphaltschicht, die nach Weisung der Luftfahrt-behörde zur Herstellung der Betriebssicherheit aufgebracht worden war, voraussichtlich maximal drei Monate hält.

In dem neuen Verfahren sollen die seitens der Flughafen Lübeck GmbH geplanten einzelnen baulichen Schritte und ihre Reihenfolge verdeutlicht werden. Ziel der baulichen Schritte ist die Wiederherstel-lung der Betriebssicherheit der vorhandenen Start- und Landebahn aber auch weiterhin die Ermöglichung eines Instru-mentenlandesystems der Stufe CAT II. Hierüber wird aufgrund gesonderter Anträge beziehungsweise Anzeigen entschieden werden.

Durch diese Klarheit in den Verfahren soll auch verstärkt der Versuch unternommen werden, die Akzeptanz des Flughafens in der Region weiter zu erhöhen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de