Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 25. Mai 2004

"Strandkörbe müssen so stehen"

Zum Editorial "Strandkorb", SZ vom 27. April

Wir wollen niemanden in Ungewißheit lassen und lüften die Geheimnisse rund um den Strandkorb: "Muß es sein, daß die Strandkörbe in Reih' und Glied stehen?" Ja, es muß sein, weil wir in den Nachtstunden mit Vandalismus an unseren Strandkörben rechnen müssen und eine Überwachung der Körbe durch uns und den Security-Dienst bei dieser Aufstellweise vereinfacht wird.

"Muß das denn sein, das die Strandkörbe alle in eine Richtung schauen?" Ja, es muß sein. Wer sich schon einmal mit dem cw-Wert oder mit Luv und Lee beschäftigt hat, wird verstehen, daß wir unsere Körbe in eine Richtung schauend aufstellen.

"Und muß es sein, daß Mieter der Strandkörbe kleine Wälle bauen?" Nein, das müßte nicht sein, wenn der Diskretionsabstand, der auch in jeder Bank von Barrieren vorgeschrieben werden muß, am Strandkorb von den Mitmenschen eingehalten werden würde.

Jochim Aichholzer

Travemünde

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de