Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 13. Juli 2004

Umfangreiches Zahlenwerk zu Lübeck

Statistisches Jahrbuch 2003 liegt vor - Erstaunliche Erkenntnisse

Wissenswertes aus allen Lebensbereichen der Hansestadt Lübeck bietet das neue Statistische Jahrbuch, das der Bereich Statistik und Wahlen herausgegeben hat. Auf 180 Seiten werden die wichtigsten demographischen, ökonomischen und sozialen Entwicklun-gen in der Hansestadt Lübeck in tabellarischer Form, als Graphik oder Karte dargestellt. Die Daten stammen überwiegend aus Verwaltungsstatistiken der städtischen Einrichtungen und aus eigenen Auszählungen des Bereichs Statistik und Wahlen.

Der Blick in die einzelnen Tabellen bringt erstaunliche Erkenntnisse: So läßt sich aus der Einwohnertabelle ablesen, daß von den 42 011 Bewohnern St. Gertruds (mit Burgtor, Marli/Brandenbaum, Eichholz und Karlshof) genau 1261 Männer und Frauen 85 Jahre und älter waren. Zum gleichen Stichtag, 31. Dezember 2003, lebten 979 Säuglinge und Zweijährige in diesem Stadtteil. Anders ist das Verhältnis in der Innenstadt: Dort lebten Ende 2003 genau 242 Menschen im Alter von 85 Jahren und älter, aber 322 Babys und Kleinkinder (Gruppe der 0 bis 2jährigen).

Das Statistische Jahrbuch 2003 der Hansestadt Lübeck ist ab sofort im Bereich Statistik und Wahlen, Kronsforder Allee 2 - 6 und in der Bürgerinforma-tion, Breite Straße 62 (Kanzleigebäude), zum Preis von zwölf Euro erhältlich.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de