Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 06. September 2004

Tag des offenen Denkmals

Geöffnete Kulturdenkmale und Veranstaltungen

Leuchtturm Travemünde

Am Leuchtenfeld 1. Der heutige Leuchtturm wurde 1539 erbaut. Das Leuchtfeuer bezeichnete die Zufahrt zur Travemündung, vermutlich zunächst als offenes Holzfeuer, später mit Hanföl-Lampen vor vergoldeten Hohlspiegeln. Geöffnet von 10 - 18 Uhr. Halbes Eintrittsgeld am Tag des offenen Denkmals: Erwachsene 1 Euro, Kinder bis 14 Jahre 0,50 Euro.

Viermastbark Passat

Travemünde, Am Priwallhafen. Stapellauf der Viermastbark am 20.09.1911 bei Blohm und Voß für die Reederei Laeisz. Geöffnet von 10 - 17 Uhr.

Wakenitz-Wasserwerk

Wakenitzstraße 85, Bei der Wasserkunst. Das Wakenitz-Wasserwerk ("Wasserkunst") spiegelt in seinen Bauten die Entwicklung der Wasseraufbereitung in Lübeck von 1867 bis heute wieder.Geöffnet von 10 - 16 Uhr. Führungen stündlich durch Mitarbeiter des Wasserwerks

Sonstige Aktionen: Überall auf dem Gelände "an der Wasserkunst" werden Mitarbeiter für Fragen bereit stehen.

Flussbadeanstalt

"Naturbad Falkenwiese", Wakenitzufer 1b/An der Falkenwiese. 1899 Abriss älterer Schwimmschulen und Neubau an der Falkenwiese. Geöffnet von 10 - 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr, Führungen: 11 - 11.30 Uhr durch Herrn Dr. Bensemann.

Sonstige Aktionen: Fotoausstellung.

Lagerhaus "Media Docks"

Willy-Brandt-Allee. Die nördliche Wallhalbinsel wurde ab 1892 zum ersten modernen Umschlaghafen Lübecks entwickelt (P.Rehder). Führungen: 10, 12, 14 und 16 Uhr. Max. jeweils 30 Personen durch Herrn Dr. Janfeld, Historischer Balkensaal geöffnet 12 - 18 Uhr: Informationsstände der DSD, der BIRL und der ASG 18 Uhr: Vortrag Dr. Volker Zahn: "Stadt im Fluss".

Hafendrehbrücke

Willy-Brandt-Allee. 1892 Inbetriebnahme der von Straßen- und Schienenverkehr nutzbaren Brücke. Heute noch voll funktionsfähig. Geöffnet jeweils zu den Führungen.Führungen: 10, 14 und 16 Uhr durch Brückenmeister.

Feuerschiff "Fehmarnbelt"

Am Holstenhafen. Schwimmendes Seezeichen. Baujahr 1908 in Brake/ Unterweser als Dreimastschoner mit Notbesegelung. Geöffnet von 11 - 16 Uhr. Führungen: 12 und 14 Uhr durch Herrn Rüdiger. Sonstige Aktionen: open ship im Rahmen des "Banken & Bankens".

Altstadtbad Krähenteich

An der Mauer 51/2. Auf den ehem. Bleichwiesen vor der Stadtmauer zwischen Mühlentor und Hüxtertor. Seit 1898 Badeanstalt am Krähenteich. Führungen: 11 Uhr (Herr Groth) und 13 Uhr (Herr Kümmel). "Märchen vom Wasser" erzählt von Gerswintha Kirstein um 12 Uhr. Sonstige Aktionen: Flohmarkt und Aktionen im Aegidienhof.

Wassermühle

Mühlendamm 24. Geöffnet von 11.30 - 18 Uhr im UG (Gaststätte). Führungen und

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de