Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 24. Mai 2019

Ausgabe vom 21. Dezember 2004

Minicomputer im Kulturforum

Virtueller Rundgang durch das Burgkloster

3590201.jpg
V. li.: Axel Kaben, Johannes W. Wagner, Annette Borns und Hansjörg Wittern mit den Mini-Computer; Foto: R. Bartsch

Ab sofort ist im Kulturforum Burgkloster als erstem Lübecker Museum eine fachliche Führung völlig unabhängig mit einem kleinen PDA (Persönlicher Digitaler Assistent) möglich. Am Dienstag stellte Kultursenatorin Annette Borns dafür notwendige, tragbare Mini-Computer mit Sprachausgabe vor. Das Team des Burgklosters hat zu 15 interessanten Punkten des Klosters Führungs-Texte entwickelt und diese in einem Tonstudio mit professionellen Sprechern aufgezeichnet, mit Klostergesängen unterlegt und in digitalisierter Form in eine einfach zu bedienende Software-Oberfläche integriert. Diese wurde von Hans-Jörg Wittern, IT-Experten des Fachbereiches Kultur der Hansestadt Lübeck, gemeinsam mit Axel Kaben von der Lübecker Multimedia-Firma Unicatos entwickelt, die Funktion und Arbeitsweise der Minicomputer anschaulich darstellten. Zunächst werden die Führungen in den Sprachen Deutsch und Englisch angeboten, später sollen weitere Sprachen folgen. Besucher des Burgklosters können die Geräte, die mit einem Kopfhörer und einem sogenannten Touch-Screen ausgestattet sind, gegen eine Benutzungsgebühr von 4,50 Euro an der Kasse ausleihen und zu einem individuellen Rundgang starten. Die Hansestadt Lübeck optimiert mit diesem aus EU-Mitteln geförderten innovativen Projekt seinen Service für einheimische Besucher und Touristen. Das Projekt entstand auf Initiative der Lübeck und Travemünde Tourist-Service GmbH (HLTS), die gemeinsam mit dem Fachbereich Kultur der Hansestadt eine Erweiterung des Projektes auf City-Führungen plant. Die Führungs-Infos im Mini-Computer schlagen eine besucherfreundliche Brücke zwischen zeitgemäßer Technik und mittelalterlicher Geschichte.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de