Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 22. Februar 2005

Schule spendet

Sammelbüchsen und Kuchenverkauf

3670304.jpg
Ein kleiner Dank an die Schüler waren eine Rathausführung sowie die Einladung des Bürgermeisters, ihn jederzeit mal wieder zu besuchen.; Foto/Text: RB

Wenn Bürgermeister Bernd Saxe persönlich in den Audienzsaal seines Rathauses einlädt, hat das immer einen besonderen Grund. Nicht immer sind es jedoch Erwachsene, die zu dieser Ehre kommen. Wie in diesem Fall, als in der vorigen Woche Schulkinder in Lübecks schönster Stube von ihm begrüßt wurden.

Spendengelder gesammelt

Die Kinder können stolz darauf sein, nicht achtlos am schlimmen Schicksal der Menschen im ostasiatischen Katastrophenregion vorbei gegangen zu sein. Die Klassen 4c und 6 der Schule Grönauer Baum hatten sich diesem angenommen und organisierten neben dem Sammeln von Spendengeldern in der Stadt den Verkauf von selbstgebackenem Kuchen der Eltern in der Schule. So kamen 1.003,78 beziehungsweise 559 Euro zusammen, die sie mit ihren Lehrerinnen Maria Jeske und Daniela Koebbel dem durchaus von dieser Spendensumme überraschten Bürgermeister überreichten.

Hilfe für Fischer

"Dieses Geld leite ich deswegen besonders gerne weiter, weil mit der bisher zusammen getragenen Gesamtsumme von 110.000 Euro es den Fischern in Sri Lanka rasch ermöglicht wird, wieder Boote zu beschaffen. Denn gerade jetzt ist Fangsaison; und wenn sie diese versäumen, droht ihnen für dieses Jahr große Not!"

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de