Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 03. Mai 2005

Editorial

3770110.gif

DSL für alle! Das wollen Lübecks Politiker und setzten einen entsprechenden Antrag in der Bürgerschaft durch. Noch sind rund ein Drittel der Menschen in der Hansestadt und im näheren Einzugsbereich nicht DSL-fähig. Für Otto-Normal-Verbraucher sicher leichter zu verkraften als für Firmen, die tagtäglich Mengen von Mega-Bytes an Kunden übertragen müssen und ohne DSL da ins Hintertreffen gelangen.

Ebenso wurde beschlossen, mehr für die Familien zu tun. Lübeck soll sich an der Initiative der Bundesregierung "Lokale Bündnisse für Familien" beteiligen. Hintergrund ist die sinkende Bereitschaft gebärfähiger Frauen, Kinder in die Welt zu setzen. Dem soll entgegen gewirkt werden mit familienfreundlicherer Politik.

Auch gegen Rechtsextremismus wird etwas getan: Lübeck bewirbt sich für die Wanderausstellung "Die braune Falle - eine rechtsextremistische Karriere". Sie soll in Schulen gezeigt werden und die Jugendlichen für das Thema sensibilisieren. In diesem Sinne.

HerzlichstIhre SZ-Redaktion

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de