Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 29. Dezember 2009

Blick zurück nach vorn

Autor: Dr. Raimund Mildner

BfL - Bürger für Lübeck

Für viele Unternehmen und Mitarbeiter war 2009 ein schweres Jahr. Die von unverantwortlichen und großenteils unverbesserlichen Bankern verursachte globale Finanzkrise weitete sich zu einer harten Wirtschaftskrise aus. Auch Lübeck selbst war und ist hiervon betroffen: Rückgang von Steuereinnahmen, Anstieg von Sozialkosten, vor allem aber herbe Verluste der städtischen Gesellschaften der Stadtreinigung und im Hafen. Zu alledem noch die aktuelle leidliche Diskussion um den Flughafen, bei dem eine an sich gute Entwicklung völlig ohne Not kaputt gemacht werden soll. Da ist das im Einzelhandel gut verlaufene Weihnachtsgeschäft tröstlich, zumal das Konsumklima eine gewisse Zuversicht der Bürger vermuten lässt. Zwar gehen viele Unternehmen davon aus, das kommende Jahr brächte noch keine durchgreifenden Verbesserungen, aber die Talsohle scheint durchschritten und erste Zeichen eines neuen Aufschwungs sind gegeben, für Lübeck derzeit verbunden mit den Investitionsvorhaben von Brüggen, IKEA und im Tourismus. Besonders erfreulich ist dabei auch, dass sich unsere Hochschulen als Innovation- und Wachstumsmotor der Stadt engagieren und gutes Beispiel dafür geben, dass Investitionen in Bildung und Jugend besonders aussichtsreich angelegt sind; nicht zuletzt bei vielen interessanten Kooperationsprojekten mit der Wirtschaft und neuen Existenzgründungsvorhaben. Das Weihnachtsfest ist diesem letzten Aspekt der Hoffnung auf und Erwartung in die Jugend ganz nah. In diesem Sinne wünschen die Bürger für Lübeck allen Lübeckern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Start ins Neue Jahr.

V.i.S.d.P.: Dr. R. Mildner

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de