Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 26. Juli 2005

Führung durch Kloster

Wer sich für die Geschichte des Burgklosters, Hinter der Burg 2 - 6, interessiert, kann am 30. Juli, um 11.30 Uhr an einer Führung durch das ehemalige Dominikanerkloster teilnehmen. Zum Dank für ihre Hilfe in der Schlacht von Bornhöved 1227 haben die Lübecker der heiligen Maria Magdalena ein Kloster gewidmet. Erbaut wurde das "Maria-Magdalenen-Kloster", so der eigentliche Name, 1229 auf dem Gelände der 1225/26 geschleiften stadtherrlichen Burg und bis ins 14. und 15. Jahrhundert erweitert. Es gehört mit Kreuzgang und angrenzenden Klausurräumen zu den Hauptleistungen der Backsteingotik in Norddeutschland. Die Teilnahme kostet vier Euro plus drei Euro für die Führung zugunsten des Fördervereins Museum Burgkloster zu Lübeck e. V.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de