Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 02. August 2005

"Upsala" kehrt zurück

Kinder aus St. Petersburg werden Zuschauer wieder faszinieren

3900208.jpg

Die liebens- und beachtenswerte Kinderzirkusgruppe "Upsala" aus St. Petersburg wird am 7. August um 11 Uhr in der Krähenteich-Badeanstalt und am 8. August um 16 Uhr im Brügmanngarten in Travemünde gastieren. Am 9. August ist die Zirkusgruppe in der Berend-Schröder-Schule, Langer Lohberg 24, zu genießen. Auch in diesem Jahr verspricht der Auftritt der Kinder und Jugendlichen aus St. Petersburg wieder ein voller Erfolg zu werden. Zudem trägt jede/r Zuschauer/in dazu bei, das so bewunderns- und förderungswerte Straßenkinderprojekt zu unterstützen. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf während und nach den Auftritten fließt ebenfalls voll in das Projekt. Für den Auftritt in Lübeck in der Krähenteich-Badeanstalt gibt es Karten für fünf Euro (Kinder unter 4 Jahren zahlen keinen Eintritt) im Vorverkauf im Klassik-Kontor (jetzt in der Königstraße 115), im Pressezentrum und im Musikhaus Ernst Robert. Der Besuch der Vorführung in Travemünde ist eintrittsfrei, eine freiwillige Spende ist aber gern gesehen. Die "kleinen, großen Künstler" werden mit einem Zylinder durch die Zuschauer-Reihen gehen. Wie ihre Freude schon beim Applaus nach der Aufführung durch ihre strahlenden Gesichter ablesbar sein wird, so wird sie es auch bei jedem Obulus, der in ihren Zylinder fließt, deutlich zu sehen sein. Wer im Jahre 2006 als Veranstalter die Gruppe einladen möchte, kann gern vor Ort (an einem der beiden Auftrittstermine) direkt Kontakt zur Projektleiterin Astrid Schorn aufnehmen. Die Internet-Seite des Kinderzirkus "Upsala" lautet: www.upsala-zirk.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de