Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 09. August 2005

Neuerungen zur Bürgermeisterwahl

Für die Bürgermeisterwahl gibt es für die Lübecker Bürgerinnen und Bürger einige Neuerungen, informiert der Bereich Wahlen. Die Wahlbenachrichtigungskarten für die Bürgermeisterwahl am 4. September werden bis zum 13. August durch die Deutsche Post AG zugestellt. Wer bis zu diesem Termin keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, sollte sich umgehend beim Wahlbüro der Hansestadt Lübeck erkundigen. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und EU-Bürger ab 16 Jahre, die seit mindestens sechs Wochen in Lübeck mit ihrem Hauptwohnsitz gemeldet sind.

Das Wahlbüro befindet sich im Rathaus, Großer Börsensaal (Eingang Marktseite), Telefon 122-40 40, und ist wie folgt geöffnet: Montags bis mittwochs 8 bis 15 Uhr, donnerstags 8 bis 18 Uhr, freitags 8 bis 13 Uhr. Auf der Vorderseite der Wahlbenachrichtigungskarte ist die Nummer des Wahlbezirks und die genaue Anschrift des zuständigen Wahlraums abgedruckt. Gegenüber der Landtagswahl im Februar mussten einige Wahlräume verlegt werden. Im Einzelnen sind folgende Wahlbezirke betroffen:

Wahlbezirk 0206 (Siedlung Gärtnergasse): Deutsche Bank, Ratzeburger Allee 47 (statt Gemeinschaftshaus Gärtnergasse), Wahlbezirk 0221 (Krummesse): Schule Krummesse, Schulweg 3 (statt Dörpshuus),

Wahlbezirk 0624 (Vorwerk): Gaststätte "Zum weißen Schwan" (statt Bürgerhaus Vorwerk/Falkenfeld), Wahlbezirk 0705 (Stadtpark): Geschwister-Prenski-Schule, Travemünder Allee 5 (statt Gebäudemanagement SH, Eschenburgstr. 3), Wahlbezirk 0901 (Dänischburg): Ev.-luth. Gemeindezentrum, Dänischburger Landstr. 29 (statt Basler Securitas Versicherung).

Der Bereich Wahlen ist bemüht, möglichst barrierefrei zugängliche Wahlräume auszuwählen. Briefwahl-Anträge sind auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckt, können aber auch persönlich - nicht telefonisch! - im Wahlbüro der Hansestadt Lübeck, Rathaus, Großer Börsensaal, gestellt werden. Rollstuhlfahrer benutzen bitte den Haupteingang des Rathauses.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de