Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 09. August 2005

1.000 Euro Spende

Mengstraßenfest brachte hohen Erlös

3910203.jpg
Hans Peter Eickhoff und Sigrid Rossi geben die tausend Euro in die Hände von Hans Wißkirchen. ; Foto: M. S. Niemann

Bereits zum fünften Mal fand das Mengstraßenfest im Juni statt. Diesjähriges Motto war "Die Manns in der Mengstraße. Eine ganzen Tag lang gab es Lesungen, Speisen wie bei "Buddenbrooks" und Führungen durch die Ausstellungen. So lebten Erinnerungen an die Bürgerwelt des Romans auf und ließen das 19. Jahrhundert in der Mengstraße lebendig werden.

Eine durchgeführte Tombola zum Fest erfreute sich großer Beliebtheit und erbrachte den Erlös von 1.000 Euro. Diese Summe wurde von Sigrid Rossi vom Ristorante Roberto Rossi im Schabbelhaus und Hans Peter Eickhoff, Vorsitzender der Mengstraßengemeinschaft als Spende an das Buddenbrookhaus übergeben. Leiter des Hauses und Direktor der Kulturstiftung Hansestadt Lübeck, Hans Wißkirchen, nahm die Spende entgegen. Das Geld wird für die Ausrichtung der am Sonntag eröffneten großen Thomas Mann-Festwoche verwandt. msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de