Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 23. August 2005

Zelten auf dem Priwall

Bündnis 90 / Die Grünen

3930812.jpg
Autor: Volker Koß

V.i.S.d.P.: Lilo von Holt

In den Großen Ferien habe ich mit meiner 14jährigen Tochter eine Fahrradtour gemacht. Ihre Freundin Maria war auch dabei. Zum Eingewöhnen sind wir am ersten Tag nur bis zum Priwall gefahren und haben auf dem Campingplatz an der Mecklenburger Straße gezeltet. Unter großen Kiefern, neben zwei Frauen mit ihrer Honda, einer Familie mit 6jährigem Kind aus Moers, zwei Müttern mit ihren fünf kleinen Kindern in einem alten Bulli mit geteilter Scheibe. . . Alle hatten die Sand World besucht. Am späten Nachmittag war der Platz voll. Weitere Gäste wurden bedauernd abgewiesen. An einem Montag vor der Travemünder Woche!

Den städtischen Campingplatz beim Wachturm der Wasserwacht, auf dem wir früher gezeltet haben, hat die Stadt letztes Jahr im Oktober geschlossen. Wegen mangelhafter Sanitäranlagen, heißt es. Der wahre Grund sind die geplanten Ferienhäuser für gutbetuchte Urlauber. Der Campingplatz an der Mecklenburger Straße wird nächstes Jahr gegen den Willen des Pächters geschlossen. Campinggäste passen nicht zum Ambiente der geplanten Ferienhäuser.

Wir sind auf dem Ostseeküstenradweg nach Norden gefahren. Der nächste Zeltplatz kam nach 25 Kilometern in Sierksdorf. Er war voll. Ab Neustadt gibt es Zeltplätze in Hülle und Fülle.

Richtung Wismar sind es vom Priwall aus auch 25 Kilometer zum nächsten Zeltplatz an der Wohlenberger Wiek. Gerade die richtige Entfernung für Kinder zwischen sechs und zwölf, die selber Rad fahren. Werden die Zeltplätze auf dem Priwall geschlossen, wird der Ostseeküstenradweg für Familien mit Kind im Raum Lübeck unpassierbar! Ferienhaus- oder Campinggäste? "Entweder - oder" ist nie eine sinnvolle Lösung. Die Lübecker GRÜNEN werden das Thema "Zelten auf dem Priwall" wieder in die Bürgerschaft tragen.

Ein Tipp? Mit dem Fahrrad über die Fehmarnsundbrücke.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de