Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 11. Oktober 2005

Führung mit Taschenlampe

Eine außergewöhnliche Führung bietet das Lübecker Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, am Mittwoch, 12. Oktober, an. Dr. Wolfram Eckloff, Leiter des Museums, führt um 16 Uhr durch die Sonderausstellung "Bilder im Dunkeln - Höhlenkunst der Eiszeit" des Neanderthal Museums und zeigt dabei wandfüllende Reproduktionen von Malereien im Höhlenambiente. Vor 35.000 bis 12.000 Jahren durchstreiften Jäger- und Sammlergemeinschaften die eiszeitlichen Landschaften Europas. Die Besucher der Führung nähern sich den Darstellungen der Höhlenbilder im Schein einer Taschenlampe - die Werke der Steinzeitmenschen wirken so äußerst plastisch.

Für die Teilnahme ist der Museumseintritt in Höhe von vier Euro, ermäßigt zwei oder einen Euro zu entrichten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de