Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 26. April 2019

Ausgabe vom 09. Juni 1998

Umfangreiches Begleitprogramm

Bürgerinnen und Bürger sollen zum Mitmachen angeregt werden

0280303.gif
In der Broschüre "Lebensqualität mit Zukunft" vom Ministerium für Umwelt, Natur und Forsten des Landes Schleswig-Holstein werden Anregungen für einen nachhaltigen Lebensstil gegeben. Die Broschüre ist direkt beim Umweltministerium in Kiel erhältlich oder beim Info-Zentrum "Eine Welt", Fleischhauerstraße 32, 23552 Lübeck, Telefon (0451) 7 76 53 oder 50 18 56.

Das Info-Zentrum "Eine Welt" Lübeck in der Fleischhauerstraße und das Bündnis Entwicklungspolitischer Initiativen (B.E.I.) unterstützen die Agenda 21 - Aktion "Schleswig-Holsteiner Haushalte machen mit!" durch ein breit gefächertes Begleitprogramm.

In Lübeck ist vorgesehen eine Filmreihe im Kommunalen Kino, Meng-straße, sowie Ausstellungen und Vorträge zu den einzelnen Handlungsfeldern Abfall, Mobilität, Ernährung, Energie und Wasser sowie Kleidung. Das Programm wird zeitlich parallel zu den Beratungsphasen durchgeführt. In jedem Monat beschäftigen sich die Haushalte mit einem Schwerpunktthema. Am 19. Juni findet die erste Beratung statt mit dem Thema Abfall. Nach der Sommerpause steht am 28. August das Thema Mobilität auf dem Programm, am 25. September folgt das Thema Ernährung, am 30. Oktober Energie und Wasser und am 13. November das Thema Kleidung. Die Abschlußveranstaltung der landesweiten Aktion findet am 4. Dezember in Lübeck statt.

Das Begleitprogramm wendet sich nicht nur an die ausgewählten Haushalte; angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger, um ihnen damit die Möglichkeit zu geben, die Agenda 21 - Aktion "Schleswig-Holsteiner Haushalte machen mit!" inhaltlich zu verfolgen. Gleichzeitig sollen dadurch weitere Haushalte angeregt werden, ihr Konsumverhalten umzustellen.

In Planung ist ein altersgemäßes Begleitprogramm für die Kinder der 26 Haushalte, das für weitere Teilnehmer geöffnet werden soll. Fest steht bereits eine Aktion mit Kindern am 25. September auf dem Ringstedtenhof.

Das Radioteam des Forum Klima-Bündnis wird jeden zweiten Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr über das Projekt im Offenen Kanal Lübeck berichten.

In der Hansestadt beginnt das Begleitprogramm am Donnerstag, 18. Juni, 20 Uhr, im Kommunalen Kino in der Mengstraße mit dem Film "Auf der Kippe". Der Film schildert das Leben und Sterben in und um Dallas, der Zigeuner-Siedlung am Rande der Müllkippe von Klausenburg in Rumänien.

Die Filmreihe ist fester Bestandteil des Rahmenprogramms. Jeweils am dritten Donnerstag im Monat wird ein Film gezeigt, der zu dem jeweils behandelten Thema paßt. Die weiteren Termine sind: 20. August, 17. September, 15. Oktober und 19. November.

In Lübeck nehmen 26 Haushalte an der Agenda 21-Aktion teil. Geplant war ursprünglich, in jedem der sieben Kreise jeweils 21 Haushalte für die Aktion zu gewinnen.

Da diese Zahl nicht überall erreicht wurde, durfte die Anzahl der Teilnehmer aus Lübeck erhöht werden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de