Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 22. Mai 2019

Ausgabe vom 22. November 2005

CDU-Antrag zum Thema DSL: Doppelt hält besser?

FDP

4060814.jpg
Autor: Gerrit Koch

V.i.S.d.P.: Thomas Schalies

An vielen Lübecker Haushalten und Unternehmen geht das DSL-Zeitalter (noch) spurlos vorbei. Nichts ist es mit einer schnellen Datenübertragung oder mit dem Nutzen der günstigen DSL-Tarife, mit denen sich die Telekommunikationsanbieter zur Zeit gegenseitig unterbieten. Wettbewerbsfähige Unternehmen und moderne Haushalte können aber auf Dauer nicht auf einen DSL-Anschluss verzichten. Das wäre so, als wenn man zum Telefonieren noch drei Häuser weitergehen müsste. Diesen Zustand können sich die Hansestadt Lübeck und noch weniger deren Bürgerinnen und Bürger erlauben.

Deshalb beschloss die Bürgerschaft auf Initiative der FDP-Fraktion bereits in der April-Sitzung, dass der Bürgermeister unverzüglich Verhandlungen mit der Deutschen Telekom und anderen Telekommunikationsunternehmen aufnimmt. Ziel: Sicherstellen der Versorgung der Hansestadt mit der DSL- bzw. Breitbandtechnologie - und zwar kurzfristig und möglichst flächendeckend (z.B. über Funk).

Der Bürgermeister sollte bis zum Juni der Bürgerschaft berichten. "Sollte" - ein Bericht liegt bis heute nicht vor. Die CDU-Fraktion hat nun offenbar das Thema DSL auch für sich entdeckt und hat - wie offensichtlich auch der Bürgermeister - den DSL-Beschluss aus dem April vergessen. Sie fordert in einem neuen Antrag, dass die Hansestadt ihre Gebäude für die Errichtung eines DSL-Systems basierend auf Funktechnik zur Verfügung stellt. Klar soll sie das. Wäre es aber nicht wesentlich besser, wenn jetzt nicht Stückchen für Stückchen "nachbeschlossen" wird, sondern tatsächlich mal etwas passiert?! Der Bürgermeister ist nach wie vor in der Pflicht, endlich die beschlossenen Verhandlungen zu führen. Die FDP-Fraktion will endlich das Ergebnis wissen und Lübeck möglichst insgesamt mit DSL versorgen - und zwar unverzüglich! Lübeck kann nicht warten!

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de