Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 27. Dezember 2005

Dienstagsvortrag in der Gemeinnützigen

Im Rahmen der Dienstagsvorträge der Gemeinnützigen hält die Leiterin des Wikinger Museums Haithabu am 3. Januar um 19.30 Uhr einen Lichtbildervortrag im Großen Saal, Königstraße 5.

Wo man als Besucher heute nur noch den Halbkreiswall am Haddebyer Noor sieht, lebten in der Zeit vom 9. bis zum 11. Jahrhundert bis zu 1.000 Menschen in einer stadtartigen Siedlung zusammen. Mit internationalem Gepräge, es waren Friesen, Dänen, Schweden, Norweger, Sachsen, Franken und Slawen. Für das Jahr 1066 wird berichtet, dass Haithabu von einem slawischen Heer zerstört und gebrandschatzt wurde, doch die Hinterlassenschaften der Bewohner geben uns noch heute Einblick in den frühmitttelalterlichen Alltag, was die Referentin anhand von Lichtbildern vorführen wird. Der Eintritt frei.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de