Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. April 2019

Ausgabe vom 09. Juni 1998

Naturnahes Toben und Basteln am Umwelttag

0280607.gif
Revierförster Reimers und Hund Koki mit den kleinen Besuchern; Foto: Przywara

Sie schaufelten jede Menge Laub in Eimer, beguckten Käfer, zogen einander im Bollerwagen durch den Wald, spielten Tauziehen, sangen und werkelten. ",Hier darf ich laufen, hier darf ich toben' stand den Kindern förmlich auf die Stirn geschrieben, als wir hier ankamen", berichtet Margret Abel, Leiterin der Kindertagesstätte Brüder-Grimm-Ring 41 in Moisling. Die Kinder, die im August eingeschult werden, besuchten am Freitag, dem Weltumwelttag, den Waldkindergarten Lauerholz.

In der Schule oder durch die Medien könne den Kindern zwar Sachwissen über Pflanzen, Tiere, Wald und Feld vermittelt werden, so Margret Abel. Sie brauchten aber auch die Möglichkeit, die Natur zu begreifen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de