Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 22. Mai 2019

Ausgabe vom 10. Januar 2006

Der Meesenplatz wird endlich umgestaltet

V.i.S.d.P. Peter Reinhardt

SPD

Beharrlichkeit und ehrenamtliches Engagement zahlen sich aus. Was lange währt...wird doch noch was. Viele Jahre hat sich die Projektgruppe Meesenplatz des Marliforums für die Umgestaltung des heruntergekommenen Geländes am Meesenring eingesetzt und dabei die Unterstützung der Bewohner des Stadtteils gefunden. Die Hartnäckigkeit hat sich gelohnt, es kann weitergehen. Der unbefriedigende städtebauliche Zustand kann endlich beseitigt werden. Die als erste Maßnahme schon vor Jahren gepflanzte Lindenreihe ist inzwischen ein gutes Stück gewachsen, aber Markt und Parkflächen sind immer noch eine bei Regenwetter unpassierbare Kraterlandschaft, die außer den Marktzeilen einen mehr als tristen Eindruck macht.

Nunmehr hat die Bürgerschaft die für die Neugestaltung nötigen Mittel im Haushalt bewilligt. Die Ausführungsplanung beginnt 2006, und Mitte des Jahres kann mit dem Umbau begonnen werden.

Zunächst wird die Fläche, auf der jetzt der Wochenmarkt stattfindet, bis etwa zum Verkehrskindergarten hin umgestaltet werden. Es wird eine Parkplatzfläche hergestellt, die aber mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüssen marktgerecht ausgestattet wird, so dass sie nicht nur an den üblichen Tagen als ordentliche Marktfläche genutzt werden kann, sondern auch für alle möglichen Stadtteilfeste zur Verfügung steht. Als nächster Schritt folgt dann ein Teil der geplanten Parkanlage und die Spielplatzfläche. Die fehlenden Linden werden ersetzt, damit der Platz wieder einen geschlossenen Rahmen erhält. Später sollen dann auch noch die restlichen Flächen in einen ordentlichen Zustand gebracht werden. Dann hätte unser Stadtteil endlich einen ansehnlichen Mittelpunkt.

Die SPD im Stadtteil war immer die treibende Kraft in der Projekt-gruppe. Wir begrüßen ausdrücklich den Fortgang der Umgestaltung des Platzes, der ein gutes Stück Lebensqualität in den Stadtteil bringt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de