Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. April 2019

Ausgabe vom 16. Mai 2006

Wohnenswertes Buntekuh: Fördergelder sinnvoll einsetzen!

V.i.S.d.P.: Thomas Schalies

FDP

In Buntekuh leben knapp 11.000 Menschen - überwiegend gerne und friedlich. Für die Anwohner sollen aus dem Programm "Soziale Stadt" Gelder beantragt werden, um den Wohnwert in Buntekuh weiter zu verbessern und soziale Probleme zu entschärfen. Mehrere Millionen Euro Steuern sollen vom Land und vom Bund in den Stadtteil für förderfähige Vorhaben fließen. Von Mitarbeitern der Stadt wurden bisher z. T. gute Vorschläge aufgelistet, die im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt" realisiert werden könnten. Es wurden aber auch Vorschläge gemacht, die von vielen Anwohnern nicht gewünscht werden. Beispiel: Rückbau der großen Straßen in Buntekuh. In Bunte-kuh leiden die Anwohner nicht unter den großen Straßen, sondern unter den vielen riesigen LKW, die stören und behindern. Sie leiden unter dem Zustand der Ziegelstrasse. Buntekuh hat aktive Vereine und Gruppen. So wäre es z.B. sinnvoll, die Frw. Feuerwehr Buntekuh, den SC Buntekuh und den Anwohnerverein zu unterstützen, da diese Gruppen viel für das Gemeinwohl beitragen. Buntekuh benötigt keine weitere Stadtteilzeitung. Der Anwohnerverein verteilt seit Jahren an alle Haushalte seine Zeitung mit lokalen Infos. Die Kirche nutzt die Zeitung kostengünstig als Gemeindeblatt. Der Bauspielplatz und andere Einrichtungen in Buntekuh kämpfen wegen der eingekochten Mittel ums Überleben. Muss angesichts vorhandenen Leerstands ein neues Stadtteilhaus gebaut werden? Ist der Bedarf dafür wirklich vorhanden? Buntekuh ist und soll wohnenswert bleiben. Es wird begrüßt, dass u. a. die Grünflächen ausgebaut werden sollen, dass mehr Beleuchtung kommen soll und dass beabsichtigt ist, in den Schulen mehr für die Jugendlichen und mit ihnen zu tun. Das Einkaufszentrum soll ein "Anwohner-Zentrum" werden. Die FDP fordert, vor Konkretisierung der Ideen alles zu versuchen, die Anwohner - insbesondere die Jugendlichen - zur Mitarbeit zu motivieren. Buntekuh ist es wert!

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de