Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 04. Juli 2006

158. Lübecker Volks- und Erinnerungsfest

Das 158. Lübecker Volks- und Erinnerungsfest findet in diesem Jahr vom 30. Juni bis zum 16. Juli auf dem Volksfestplatz an der Travemünder Allee statt. Etwa 80 Schausteller werden wieder ihre Geschäfte aufbauen und für Jung und Alt viel Unterhaltung bieten. Familientage sind wie gewohnt mittwochs, 5. und 12. Juli. Am 7. und 14. Juli wird jeweils gegen 22.45 Uhr ein Höhenfeuerwerk abgebrannt. Das Volksfest hat sonntags bis donnerstags von 15 bis 23 Uhr, freitags und sonnabends von 15 bis 24 Uhr geöffnet - ab 23 Uhr aus Lärmschutzgründen jedoch ohne Musikbeschallung und Lautsprecherdurchsagen. Um die Veranstaltung für die Besucherinnen und Besucher noch attraktiver zu machen, wurden in Zusammenarbeit von Schaustellern und der Hansestadt zusätzliche Angebote geschaffen: Die Straße "Am Waldsaum" wird für den Verkehr geöffnet und bietet speziell Frauenparkplätze. Es wird ein kostenloser Bus-Pendelverkehr zwischen Gustav-Radbruch-Platz und Volksfestplatz eingerichtet, der während der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de