Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 17. Oktober 2006

Besichtigung des Krematoriums

Der Bereich Stadtgrün und Friedhöfe des Fachbereiches Planen und Bauen der Hansestadt Lübeck bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, am Sonntag, 29. Oktober 2006, jeweils um 14 und 15 Uhr an einer Führung durch das Lübecker Krematorium teilzunehmen. Während dieser Zeit finden keine Einäscherungen statt. Das Krematorium und die Einäscherung werden von fachkundigen Mitarbeitern der Hansestadt Lübeck erklärt. Die Führungen werden jeweils etwa 60 Minuten dauern.

Interessierte gelangen zum Krematorium Lübeck, indem sie entweder den Eingang 1 des Vorwerker Friedhofs an der Friedhofsallee 83 benutzen und die Straße immer geradeaus bis zum Ende des Friedhofs und zum Krematorium gehen oder indem sie den näher am Krematorium liegenden Eingang an der Flurstraße in Stockelsdorf benutzen. Per Bus ist der Eingang 1 des Vorwerker Friedhofes über die Haltestelle "Vorwerker Friedhof, Eingang 1" der Buslinien 12 oder 19 zu erreichen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de